Dr. Johanna Westerdijk

Titel: Dr.
Vorname: Johanna
Name: Westerdijk
Beruf: Botanikerin, Professorin
Geburtsdatum: 04.01.1883
Geburtsort: Amsterdam
Todesdatum: 15.11.1961
Sterbeort: Baarn
Ausbildung: 1900-1905 Studium (Botanik) in Amsterdam, München und Zürich; 1905 Promotion
Beruflicher Werdegang: 1906 Direktorin des W.C. Scholten Laboratoriums; 1907 Übernahme von 80 Pilzkulturen, Ausbau zum Central Bureau of Fungus Cultures mit über 8000 Arten; 1917 a.o. Professor für Phytopathologie der Univ. Utrecht, 1930 zusätzlich Berufung an die Univ. Amsterdam; 1957 Ehrendoktor der Univ. Utrecht, 1958 der Univ. Gießen
Mitgliedschaften: 1933-1936 Präsidentin der IFUW; Mitglied der holländischen Akademie der Wissenschaften
Biographische Literatur: L.C.P. Kerling, J.G. ten Houten, Johanna Westerdijk: Pioneer Leader in Plant Pathology, in: Annual Review Phytopathology 24 (1986), S. 33-41; Marie P. Löhnis, Johanna Westerdijk 1917-1942
Hauptwerke: Zur Regeneration der Laubmoose (Diss., Nijmegen: Macdonald, 1905)