Dame Margery Irene Corbett Ashby

Titel: Dame
Vorname: Margery Irene
Name: Corbett Ashby
Geburtsname: Corbett
Geburtsdatum: 19.04.1882
Geburtsort: London
Todesdatum: 15.05.1981
Sterbeort: Wickens, Sussex
Verheiratet seit: 22.10.1910
Verheiratet mit: Brian Ashby
Beruf Ehemann: Anwalt
Kinder: 1 (geb. 1914)
Ausbildung: 1901-1904 Newnham College, Cambridge; 1904 Cambridge Teachers Training College
Beruflicher Werdegang: 1907 Sekretärin der National Union of Women's Suffrage Societies (NUWSS); Sekretärin und von 1923-1946 Präsidentin der International Woman Suffrage Alliance (ab 1926 International Alliance of Women); 1919 brit. Delegierte der IAW auf Versailler Friedenskonferenz; 1918 Kandidatin der britischen Liberalen; 1932-1935 britische Delegierte der Genfer Abrüstungskonferenz; Herausgeberin der Zeitschriften "The Common Cause" (ab 1909) und "International Women´s News" (ab 1952)
Mitgliedschaften: Seit 1904 in der National Union of Women´s Suffrage Society (NUWSS); seit 1909 in der International Woman Suffrage Alliance (IWSA); 1935 Vorsitzende der Women´s Freedom League und Vizevorsitzende der Fawcett Society
Biographische Literatur: Brian Harrison, Prudent Revolutionaries. Portraits of British Feminists between the Wars, Oxford 1987, S. 185-208; Karen Offen, European Feminisms. 1700-1950, Stanford 2000, S. 367-376; [Oxford Dictionary of National Biography, Margery Corbett-Ashby](http://www.oxforddnb.com/view/article/30970?docPos=1)
Bild:
Bildunterschrift: Dame Margery Irene Corbett Ashby (1882–1981), by Edmond Xavier Kapp