Dr. Martha Carey Thomas

Titel: Dr.
Vorname: Martha Carey
Name: Thomas
Beruf: College-Präsidentin, Professorin
Geburtsdatum: 02.01.1857
Geburtsort: Baltimore
Todesdatum: 02.12.1935
Sterbeort: Philadelphia
Ausbildung: 1877 B.A. Cornell University; John Hopkins University; 1879 Studium (Philologie) in Leipzig; 1882 Promotion in Zürich
Beruflicher Werdegang: 1884-1894 Dean und Professorin für Englisch am neu gegründeten Bryn Mawr College, 1894-1922 Präsidentin
Mitgliedschaften: Mitbegründerin der Naples Table Association for Women in Science; Vorsitzende der National College Equal Suffrage League; 1917-1918 Vorsitzende des War Service Committee der ACA; Mitinitiatorin der IFUW, Mitglied im Crosby Hall Spenden-Komitee; 1919-1920 Sabbatical und reist durch Frankreich und Spanien, um dort für den Beitritt zur IFUW zu werben
Biographische Literatur: Helen Lefkowitz Horowitz, The Power and Passion of M. Carey Thomas, New York 1994; [Helen Lefkowitz Horowitz, "Thomas, M. Carey"](http://www.anb.org/articles/15/15-00852.html?a=1&n=Thomas&ia=-at&s=430&ib=-bib&d=10&ss=439&q=499)
Hauptwerke: Sir Gawayne and the Green Knight (Zürich: Füssli, 1883); Education of Women (Albany: J.B. Lyon, 1900)