Dr. Jeanne Eder-Schwyzer

Titel: Dr.
Vorname: Jeanne
Name: Eder-Schwyzer
Geburtsname: Schwyzer
Beruf: Chemikerin
Geburtsdatum: 02.03.1894
Geburtsort: New York
Todesdatum: 24.10.1957
Sterbeort: Zürich
Verheiratet seit: 1920
Verheiratet mit: Robert Eder
Ausbildung: Aufgewachsen in New York City, Studium (Chemie) in Zürich; 1919 Promotion
Beruflicher Werdegang: Mitbegründerin des Schweizerischen Instituts für Hauswirtschaft
Mitgliedschaften: 1935-1938 Präsidentin des Schweizerischen Verbands der Akademikerinnen (SVA); 1937-1948 Präsidentin des Bundes für Frauenstimmrecht des Kanton Zürich; 1949-1957 Vorstandsmitglied im Bund Schweizerischer Frauenvereine (BSF); 1949-1954 Vertreterin des BSF in der schweizerischen UNESCO-Kommission; 1947-1957 Präsidentin des Internationalen Frauenrates
Biographische Literatur: [Eder-Schwyzer, Jeanne, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version v. 07.11.2005](http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D9292.php); Nachruf in: NZZ, Nr. 3097 v. 29.10.1957; Schweizer Frauenblatt, Nr. 11, 1957
Hauptwerke: Ueber Acetylacetonatodiaethylendiaminkobaltisalze (Diss., Zürich: J.J. Meier, 1919)